Steht bei Ihnen das Thema Kassensicherungsverordnung auch ganz oben auf der Prioritätenliste? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Welche Anforderungen bringt die Gesetzesänderung mit sich?

Laut Verordnung müssen alle elektronischen Aufzeichnungssysteme über eine Technische Sicherheitseinrichtung verfügen. Diese muss laut BMF-Schreiben vom 06. November 2019 bis zum 30. September 2020 implementiert sein. Zudem muss eine Funktion über die Kassensoftware bereitgestellt werden, die Daten in einem einheitlichen Format ausgibt. Unser Fokus liegt darauf, dass Sie mit unserer Kassenlösung auch in Zukunft gesetzeskonform arbeiten. Deshalb haben wir Schnittstellen zu den TSEs von SWISSBIT und EPSON geschaffen. Auch die vom Gesetzgeber geforderte Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassen (kurz DSFinV-K) steht für Sie bereit. Darüber hinaus ermöglichen wir das Einhalten der Belegausgabepflicht über vordefinierte Kassenbelege mit allen aktuellen, gesetzlichen Anforderungen.

Kassenpakete aus einer Hand
Ob Sie nur eine TSE bestellen möchten oder aber direkt ein komplettes Kassenpaket – bei uns ist Beides möglich. Wenn Sie bereits ein Kassensystem von SelectLine im Einsatz haben, können Sie eine TSE bei uns beauftragen. Wenn Sie ein Komplettpaket benötigen, welches sich aus einem Kassensystem, der technischen Sicherheitseinrichtung und allen weiteren Komponenten zusammensetzt, sind wir ebenfalls Ihr Ansprechpartner.

Jederzeit für Auskünfte bereit
Dank perfekter Integration in die SelectLine Warenwirtschaft geraten Ihre Verkäufer/-innen auch dann nicht in Verlegenheit, wenn ein Artikel mal nicht verfügbar ist. Denn die SelectLine Warenwirtschaft liefert sämtliche Informationen darüber, ob die entsprechende Ware schon nachbestellt wurde und wann die Lieferung eintrifft.

Noch effizienter mit dem Barcode-Scanner
Das Kassensystem läuft auf normalen Windows-PCs. Mit dem Anschluss eines Barcode-Lesegerätes, einer Kassenschublade und eines Kundendisplays wird Ihr PC zum leistungsfähigen Kassensystem.

Passende Hardware
Wählen Sie aus dem umfassenden Sortiment die passende Hardwarelösung für Ihre Registrierkasse aus. Kostenbewusste nutzen ihren bestehenden Computer und Drucker und erschaffen mithilfe der SelectLine Software ein einfaches Registrierkassensystem. Unternehmen, die neben einer leistungsfähigen Registrierkasse Anspruch auf Design legen, entscheiden sich für die SelectLine Komplettlösung. Das leistungsfähige Kassenterminal mit angeschlossener Kassenschublade, Kundendisplay, Bon-Drucker und Scanner lässt keine Wünsche offen.

Individuelle Zahlungsarten
Mit der SelectLine Kassensoftware sind nicht nur Barkäufe möglich, sondern auch die Bezahlung per EC- oder Kreditkarte, Scheck oder Warengutschein. Die SelectLine Kasse lässt sich auf Ihre individuellen Bedürfnisse und auf die Ihrer Kunden abstimmen.

Touch oder Tastatur
Das Kassensystem kann ganz nach Belieben als Touch-Variante oder mit Tastaturbedienung genutzt werden.

Beliebig viele Kassen
Konfigurieren Sie beliebig viele Registrierkassen und bilden Sie Ihre Verkaufsstellen in Ihrer Warenwirtschaft ab. Sie bestimmen wie die Landschaft Ihres Kassensystems aussehen soll.

Das bieten wir Ihnen

 

Ein integriertes Kassensystem gehört heute zum Repertoire eines erfolgreichen Geschäftes. Bei SelectLine bekommen Sie alles aus einer Hand:

  • Das Kassenterminal
  • Die Kassensoftware
  • Die Warenwirtschaft

Dabei ist das System komfortabel und einfach zu bedienen und bietet zahlreiche Funktionen, die Ihren Mitarbeiter/-innen an der Verkaufsfront (Point of Sale) die Arbeit erleichtern:

  • Automatisierte Nachbestellung verkaufter Artikel
  • Detaillierte Statistiken für das optimale Verkaufssortiment
  • Professionelles Warenmanagement
  • Optimiert für Touch-Oberflächen
  • Zahlreiche weitere Funktionen zur Arbeitserleichterung